NewsFire stellt jetzt Favicons dar

Screenshot NewsFire 1.3

Ein lang gehegter Wunsch wird Wirklichkeit. Die aktuelle Beta 1.3 (v53) kann hier heruntergeladen werden.

Update: Pünktlich nachdem mir NewsFire 2x derbe abgeschmiert ist, ist nun das Final Release (v56) draussen.

Veröffentlicht am 11.01.2006 um 10:52 Uhr
Keine Kommentare

Feed Icon News

Die Entscheidung des IE7 Teams, das Firefox Feed Icon zu benutzen, scheint eine wirklich gute gewesen zu sein. Nach dem Launch der Seite feedicons.com vor einigen Tagen, findet man das Icon nun bereits in den ersten Applikationen wieder. So zum Beispiel in der aktuellen Betaversion von NewsFire. David Watanabe hat schnell reagiert und das Icon in den Preferences und dem Dialog-Sheet zum abbonnieren neuer Feeds eingebaut.

Feedicon in Newsfire

Für alle Fireworks Benutzer hat John Oxton ein editierbares PNG gebastelt.

Veröffentlicht am 27.12.2005 um 23:45 Uhr
Keine Kommentare

Feed Icons

Help establish the new standard

via: pixelgraphix

Veröffentlicht am 23.12.2005 um 12:12 Uhr
Keine Kommentare

NewsFire 1.3 Beta

Mein Lieblings RSS-Reader zeigt jetzt Author Angaben an und kommt im schicken neuen borderless Outfit daher. Mehr Info im Entwicklerblog.

Veröffentlicht am 20.12.2005 um 11:32 Uhr
Keine Kommentare

Feed Validation at W3C

Das W3C hat nun auch einen eigenen Feed Validator.

Veröffentlicht am 23.11.2005 um 15:50 Uhr
Keine Kommentare

Alles Neue macht der Juli

Hurra, Hurra, endlich ist es soweit. Alex und ich haben unser Weblog-System Dandelion aktualisiert. Das heisst für infochord ab sofort: Tolle lesbare URLs, tolle lesbare Seitentitel, Suche, mehr Auszeichnungsmöglichkeiten innerhalb von Artikeln dank markdown von John Gruber. Da Alex noch an seiner Seite rumdoktort, bin ich sozusagen der erste, der ins kalte Wasser springt. Es kann also sein, dass hier und da mal was nicht funktioniert die nächsten Tage. Ich bitte also um Nachsicht.

Außerdem haben sich die Feed URLs ein wenig geändert. Der alte Quicklink Feed ist rausgeflogen (adios delicious via magpierss), der alte Standard Feed enthält nun Artikel und Quicklinks. Hinzugekommen sind neue URLs für einen reinen Artikel- und einen reinen Quicklink Feed. Kurzum, folgende Feeds stehen zur Verfügung:

Ach ja nochwas: Kommentare sind ab sofort ebenfalls möglich und natürlich auch erwünscht.

Veröffentlicht am 06.07.2005 um 21:59 Uhr
5 Kommentare

Newsfire 0.9

Ab jetzt wird zur Kasse gebeten.

Veröffentlicht am 29.01.2005 um 10:29 Uhr
Keine Kommentare

OS X RSS-Reader

Beim Drunken Blog gibt’s ein nettes Interview mit den Programmierern aller bekannten OS X RSS-Reader.

Ich selbst benutze zur Zeit Newsfire. Sicher nicht der mächtigste Reader, aber ich mag sein einfaches minimalistisches Konzept (wer hätte das gedacht!). Und verdammt schick ist er obendrein. Eine der schönsten und elegantesten OS X Applikationen, wie ich finde. Die Tastatursteuerung ist supereinfach und das beste ist: Newsfire ist Freeware. Ein kleines Manko ist allerdings, dass man seine Feeds nicht nach Kategorien ordnen kann. Ab einer gewissen Anzahl wird’s dann etwas unübersichtlich. Aber für meine Zwecke reicht er bisher vollkommen aus und zudem muss man bedenken, dass Newsfire erst bei Version 0.24 angekommen ist. Da ist sicher noch einiges zu erwarten.

Veröffentlicht am 20.10.2004 um 12:34 Uhr
Keine Kommentare

Intro RSS-Feed

Jawoll, Intro hat jetzt einen eigenen RSS-Feed. Endlich muss ich mir diese hässliche Seite nicht mehr anschauen.

Veröffentlicht am 28.09.2004 um 11:40 Uhr
Keine Kommentare

Neumodischer Kram

So, und wer jetzt immer noch nichts mit RSS anzufangen weiss, kann es hier bequem und verständlich nachlesen (… und danach natürlich meinen RSS-Feed abonnieren).

Veröffentlicht am 15.01.2004 um 00:53 Uhr
Keine Kommentare