Heima

Ein Film von und mit Sigur Rós.

Veröffentlicht am 24.08.2007 um 15:17 Uhr
Keine Kommentare

Open Source Kino

Wer in diesen Tagen mal zur Abwechslung für etwas wirklich sinnvolles spenden möchte, kann VEB Film bei der Produktion des zweiten Open Source Kinofilms “Die letzte Droge” unterstützen.

Veröffentlicht am 12.07.2006 um 18:02 Uhr
Keine Kommentare

Waiting for Star Wars

Da setzt sich einer 5 Monate vors Kino, um der erste in der Schlange zu sein (via boingboing)

Veröffentlicht am 27.01.2005 um 07:28 Uhr
Keine Kommentare

T3

Manchmal gibt es Sachen, die sind nicht mit Verstand zu erklären und dennoch unausweichlich: Ich hab mir gestern Terminator 3 angesehen. Und ich muss sagen, es war grauenvoll. Obgleich man sich die Vorgängerversionen mitlerweile auch nicht mehr ohne Haareraufen ansehen kann, ist bei diesem Teil nun wirklich überhaupt keine Spannung mehr aufgekommen. Der Soundtrack war mies, die Rollen komplett fehlbesetzt (man hat das Gefühl, Arnie spielt jetzt bei GZSZ mit), und die Terminatrix gab sich zwar alle Mühe böse drein zuschauen, wäre allerdings in einem Shakira-Video weitaus besser aufgehoben gewesen. Und dennoch, es war nicht alles schlecht und einiges muss man dem Film doch hoch anrechnen. Er versucht gar nicht erst, in Sachen Computereffekte neue Standards zu setzen. Und von Sätzen wie

”Es mir selbst machen? Diese Funktion ist nicht vorgesehen.”

kann man doch noch einige Wochen zehren.

Fazit: Das Terminator-Comeback ist bei weitem nicht so peinlich, wie das von Guns’N’Roses. Was den Film allerdings noch lange nicht sehenswert macht.

Veröffentlicht am 01.02.2004 um 18:08 Uhr
Keine Kommentare