Finger weg von Stikipad

Anfang letzen Jahres bin ich nach langer Suche nach einem geeigneten Wiki bei Stikipad gelandet. Alle selbst zu hostenden Varianten waren mir irgendwie zu aufgeblasen und ich dachte mir: Warum die ganze Installationsarbeit und Wartung auf mich nehmen, wenn es auch fremdgehostet geht. Stikipad war natürlich erste Wahl, da man nur Lobeshymnen darüber las und auch bekannte Projekte (wie z.B. Script.aculo.us) Stikipad als Wiki nutzten. Ich war auch anfangs recht begeistert. Man konnte mit wenig Aufwand Templates anpassen und auch schon ab einem geringen monatlichen Betrag fremde Domains auf seine Wikis mappen.

Im Laufe der Zeit hat sich der Service jedoch als ziemlich unzuverlässig erwiesen. Fehler 500 würde zum alten Bekannten, oft war die Seite für Stunden gar nicht erreichbar. Es gibt schlimmeres, könnte man denken, doch nun ist das unfassbare geschehen: Stikipad ist sozusagen zum Waisenkind geworden. Aufgefallen ist es mir erst vor ein paar Tagen, als die Seite (mal wieder) nicht erreichbar war. Mehrere Tage konnte man nicht auf die Wikis zugreifen. Nach etwas Recherche stellte sich heraus, dass der Service schon seit Wochen brach liegt, Support E-Mails werden nicht beantwortet, die letzten News von Seiten der Entwickler wurden im August 2007 veröffentlicht. Die Personen hinter Stikipad scheinen wie vom Erdboden verschwunden. Seither gibt es immer mal wieder kurze Zeiten, in denen man die Seiten erreichen kann. Heute hab ich nicht lange gefackelt und alle Daten exportiert. In Kürze werde ich dort kündigen und mir (doch) ein eigenes Wiki irgendwo installieren. Empfehlungen sind natürlich gerne willkommen. Besonders interessieren würden mich Erfahrungen mit dem Wiki-Plugin für Expression Engine (anyone?).

Veröffentlicht am 06.04.2008 um 19:38 Uhr

Kommentare

Alex

06.04.2008 um 19:38 Uhr

ich plädiere wiederholt für DokuWiki (http://wiki.splitbrain.org/wiki:dokuwiki). Es ist ein wirklich brauchbares Wiki. Wir machen damit seit einigen Jahren schon sehr gute Erfahrungen.

Stefan

06.04.2008 um 19:38 Uhr

Bei allen wichtigen oder sehr privaten Dingen bin ich mit fremdgehosteten Anbietern skeptisch. GTD, Wiki, sowas mache ich nur auf meinem eigenen Server. Ich habe zuerst DokuWiki benutzt, doch bin vor einem Jahr auf MoinMoin umgestiegen, das ist sehr gut.
Das EE-Wiki ist ganz nett, vor allem wenn man eh ExpressionEngine benutzt, auf http://www.expressionengine.de/wiki kannst du es dir ja mal ansehen.

Micha

06.04.2008 um 19:38 Uhr

Ich versuche seit Tagen auf ein Wiki zuzugreifen, was auf stikipad.com liegt, aber irgendwie scheint jetzt auch der Hoster auf den Trichter gekommen zu sein, dass da was nicht stimmt:

Fehler:
You are seeing this page because the current DNS service has expired.
This is usually just a temporary error while the DNS service is being renewed. But you will want to ask your system administrator to make sure they are aware of this error and payment is made.

If your system administrator is having you use the wrong resolving name servers you will want to notify them of this mistake right away.
If you are looking for free resolving name servers (for desktop and personal computers) we suggest you use the free service at Resolving Name Server.

Also gute Wahl, die Daten exportiert zu haben …

Maurice

06.04.2008 um 19:38 Uhr

Ja. Gestern hab ich meinen Account auf *free* runtergestuft (ging mal kurzzeitig wieder). Ich finds aber irgendwie seltsam, dass so wenig darüber berichtet wird. Das muss doch bei Seiten wie script.aculo.us total auffallen wenn tagelang die Dokumentation nicht erreichbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.