DSL auf dem Vormarsch

Für alle Leipziger Nicht-DSLer mal wieder ein kleines Update: So sieht es grade vor unserer Haustür aus. In ganz Connewitz werden seit Wochen sämtliche Bürgersteige aufgerissen und anschließend die Anschlüsse “überbaut”. Mindestens genauso lange halte ich beim Autofahren schon Ausschau nach Baugruben, Absperrungen, T-Com Autos, neuen Verteilerkästen und Leuten mit orangenen Westen (die mit den gelben Westen sind von den Stadtwerken). Dies hat nun (hoffentlich) ein Ende, denn heute sind wir endlich an der Reihe. Und das Schicksal hat mich als Zwangsverfolger und größten Fan des DSL-Ausbaus auch zurecht ausgewählt und die Arbeiter bei mir klingeln lassen, damit ich ihnen persönlich den Keller aufschließe und Zutritt zu den Anschlüssen verschaffe!

Der freundliche Arbeiter mit der Schippe meinte später noch, dass es so ca. 2-3 Monate dauern könnte, bis dann wirklich DSL verfügbar ist. Halleluja!

Veröffentlicht am 07.06.2007 um 12:50 Uhr
· ·

Kommentare

Horatiorama

07.06.2007 um 12:50 Uhr

Ach, f**k T-C*m! Braucht kein Mensch. Haben kürzlich auch neue Leitungen in meinen Keller gelegt: Fünf Wanddurchbrüche und den Dreck liegen lassen. Das nenne ich dann Qualitätsarbeit…

Maurice

07.06.2007 um 12:50 Uhr

Naja, die T-Com kommt ja nicht persönlich vorbei und buddelt die Straße auf. Das machen irgendwelche Fremdfirmen. Die T-Com rührt momentan keinen Finger, da sie streiken. Das teilte mir der nette Arbeiter auch noch mit. Also das wirkliche Scharf-Schalten der Kästen wird daher noch dauern.

Ich freu mich trotzdem. Und ob Dreck im Keller liegt, hab ich noch gar nicht nachgeschaut. Den mach ich aber gerne weg, wenn ich dafür nen ordentlichen Internetanschluss kriege.

Maurice

07.06.2007 um 12:50 Uhr

Ach ja, und wer die T-Com nicht mag, kann auch gerne nen Vertrag mit Kabel Deutschland machen. Die Kabel dafür werden nämlich gleich mit verlegt.

Moritz

07.06.2007 um 12:50 Uhr

Kabel Deutschland = T-Com :)

Tom

07.06.2007 um 12:50 Uhr

gibt es da schon was neues oder haben sich die Bauleute noch geäußert?

Maurice

07.06.2007 um 12:50 Uhr

Nö, nix neues. Laut der Info des Bauarbeiters dauert es aber ohnehin noch bis September. Die Kabelverlegearbeiten sind aber in unserem Viertel soweit ich einschätzen kann abgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.