Parallels Desktop for Mac Beta2

Es wird wirklich immer besser: Im aktuellen Build (3094) ist es nun auch möglich, Windows Applikationen direkt über das Dock oder Apfel-Tab anzusteuern.

IE7 im Apfel-Tab Dialog

Außerdem ist es nun über die Programmeinstellungen möglich, die meines Erachtens nervigen Animationen beim Starten und Beenden abzustellen.

Veröffentlicht am 24.12.2006 um 16:17 Uhr
· ·

Kommentare

René

24.12.2006 um 16:17 Uhr

ich hab mal die Demo von Parallels installiert und kann jedem nur empfehlen ein
Image von der Original-WindowsXP DVD zu machen und dieses zu installieren
(viel schneller und unkompliziertere Installation).
Ansonsten bin ich bisher sehr begeistert, suche nur noch nach einer Möglichkeit,
dass auch die Grafikkarte des Macbook angezeigt wird, da deshalb zur Zeit
noch keine Spiele laufen. Tipp?!

Maurice

24.12.2006 um 16:17 Uhr

Ich glaube nicht, dass man unter Parallels native Treiber für die MacBook Grafikkarte installieren kann. Parallels läuft ja eingebettet in OS X. Wenn Du Spiele benutzen willst, die Hardwarebeschleunigung benötigen, solltest Du besser Bootcamp benutzen.

TimoJahn

24.12.2006 um 16:17 Uhr

Hi, habe Probleme mit meinem USB Stick und deshalb diverse Web-pages durchforsted. Ohne erfolg. Habe die Version Parallels 1980 und mein Stick und andere Devices werden nicht erkannt. Auch taucht 1.1 bei der USB beschreibung auf und nicht 2.0 Was kann ich tun= Benutze das neuste Mac-Book Pro. Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.