minimalweb.de rebooted!

Es war etwas ruhig hier in letzter Zeit und das hat auch einen Grund: Ich habe in den letzten Wochen meine Portfolio-Seite komplett überarbeitet. Und weil es sich zeitlich anbot, hab ich auch gleich noch beim heute statt findenden CSS Reboot Spring 2006 mitgemacht. Diesmal sind gut 1400 Rebooter dabei, eine Riesensache also.

Und noch eine frohe Kunde: minimalweb is running on Rails! Ist für eine reine Portfolio-Seite vielleicht etwas übertrieben, aber es war eine gute Gelegenheit, um meine Ruby-on-Rails-Kenntnisse zu vertiefen. Und eine enorme Arbeitserleichterung war es obendrein. In Windeseile hatte ich eine komplette Administrationsumgebung, inklusive Datenbank und Textile-Support aufgebaut.

Bei der Umsetzung bin ich auch im HTML/CSS-Bereich auf ein paar interessante Webdesigner-Themen gestoßen, aber dazu demnächst mehr. Sowas sollte man nicht um 3:14 Uhr zusammenhacken.

Veröffentlicht am 01.05.2006 um 01:12 Uhr
· ·

Kommentare

Bernhard

01.05.2006 um 01:12 Uhr

Klasse! Sieht wirklich suuuuuuuuuper aus!
Schön minimalistisch, edel und ruhig.

Gerrit

01.05.2006 um 01:12 Uhr

Großes Kino, würde ich sagen: Extrem schön und unheimlich usable!

Stefan

01.05.2006 um 01:12 Uhr

Ich fühle mich ebenfalls von der Gestaltung angesprochen. Daumen hoch!

Tom S. Weber

01.05.2006 um 01:12 Uhr

Das nenn ich ein saubere Design! :o)

Tom S. Weber

01.05.2006 um 01:12 Uhr

*sauberes

Maurice

01.05.2006 um 01:12 Uhr

Freut mich, danke! Ich weiß gar nicht, ob ihr’s mitgekriegt hab: Es gab seit gestern Abend Riesen-Probleme bei cssreboot.com. Die Seite war fast einen Tag lang down, weil der Server in die Knie gegangen ist. Erst heute nachmittag war die Seite wieder erreichbar und um 20h wurde dann verspätet das offizielle Umschalten der Seite auf die Galerieansicht durchgeführt.

Sven Hofmann

01.05.2006 um 01:12 Uhr

Großes Kino, wirklich! Gefällt mir unheimlich gut!

Heiko

01.05.2006 um 01:12 Uhr

Kann mich den Vorrednern nur anschliessen, sieht wirklich gut aus. Kompliment!