Webby Awards 2005

Webby Awards Logo

Hab mich eben mal ein wenig durch die Nominierungen geklickt (sich alle anzuschauen würde sicher ‘nen Tag dauern). Sind wirklich ein paar sehr ansprechende Seiten dabei. Nicht wie so oft bei vielen anderen Web-Awards hat man hier das Gefühl, dass die wirklich wichtigen und innovativen Seiten berücksichtigt wurden (flickr, google, creativecommons, …). Obwohl für meinen Geschmack da immer noch viel zu viel Flash-Alarm angesagt ist. Warum nicht stattdessen mal Seiten wie den panic shop auszeichnen?

Auf jeden Fall ansehen: wordcount.org (Arts), wordsatplay.com (Best Welcome Site), Zelda: The Minish Cap (Best use of Sound/Music).

Ziemlich cool finde ich auch die Nominierung von Boing Boing und Jon Hicks in der Kategorie Blogs und natürlich seinfeld.com in der Kategorie Television.

Veröffentlicht am 14.04.2005 um 19:00 Uhr
· ·

Sorry, für diesen Artikel sind keine Kommentare (mehr) möglich.