Mainz, die Achse des Bösen

Plakate gegen Flughafenausbau

Ganz Mainz ist zugepflastert mit Plakaten gegen den geplanten Flughafenausbau in Frankfurt. Jeden Morgen auf dem Weg zur Arbeit fahre ich an zahlreichen Exemplaren vorbei. Da kommt man schonmal in’s Grübeln, ob der werte Herr Bush, wenn er denn nächste Woche bei uns vorbeischaut das nicht falsch verstehen könnte. Schließlich rast das Flugzeug auf dem Plakat 1a in Richtung Mainzer Dom! Und zwei weitere folgen in dichtem Abstand. Wird er nicht denken, dass die Terroristen hier in Mainz ganz legal Werbung für ihre Attentate machen? Wird er Mainz als die neue Achse des Bösen bezeichnen? Wird “Old Rumsfeld” ein paar Truppen vorbeischicken? Ich habe Angst!

Veröffentlicht am 15.02.2005 um 20:44 Uhr
·

Sorry, für diesen Artikel sind keine Kommentare (mehr) möglich.