agf – Westernization Completed

agf cover

Da war ich doch mit meinem agf-posting total hinter der Zeit! Mitlerweile gibts bereits ein neues Album von ihr.
Ein ausführliches Review gibts bei plastikmaedchen.net:

Ein bisschen Zeit braucht man, und die Bereitschaft, all den Erwartungen an Strophe-Refrain-Trägheit adieu zu sagen. Was sich dann entfaltet, ist erstaunlich: still und laut, fordernd und beruhigend, experimentell und pleasing.

Das hört sich vielversprechend an.

Veröffentlicht am 09.12.2003 um 13:57 Uhr
·

Sorry, für diesen Artikel sind keine Kommentare (mehr) möglich.