iCash bei Shell

Gestern stand ich ziemlich verdutzt an der Tankstellenkasse: Ich wollte dem Kassierer das Geld reichen, als er auf eine Öffnung in einem kleinen Kasten deutete und meinte: „Da rein, bitte!“ Ich las auf dem Kasten iCash, warf das Geld in die Öffnung und ein kleines Förderband lief los und schlotzte das Geld rein. Kurz darauf kam unten mein Wechselgeld raus. Beim rausgehen, musste ich mir echt das Grinsen verkneifen. Kann man sich für einen Kassierer etwas erniedrigerendes vorstellen, als nicht mal mehr das Bargeld annehmen zu dürfen? Heute hab ich mal kurz dazu gegoogelt und anscheinend verbirgt sich dahinter ein ausgeklügeltes System um Dieben das Handwerk zu legen. Das Geld wandert direkt in den Tresor und kann somit vom Kassierer nicht mehr an die Ganoven ausgehändigt werden. Trotzdem extrem albern.

Veröffentlicht am 03.05.2010 um 18:11 Uhr
5 Kommentare