Billings3 veröffentlicht

Billings3 Screenshot

Die Zeiterfassungs- und Rechnungssoftware meiner Wahl ist heute in Version 3 erschienen. Das Interface wurde umfassend überarbeitet und behebt eine Vielzahl von Problemen, die die alte Version mit sich brachte. So ist es jetzt zum Beispiel möglich, Kunden in Gruppen einzuordnen und der Status eines Projekts wird ab sofort mit Hilfe von Icons und Farben visualisiert, so dass man z.B. schnell erkennt, welcher Kunde noch eine offene Rechnung hat.

Veröffentlicht am 19.09.2008 um 08:10 Uhr
· ·

Kommentare

Detlef Hoge

19.09.2008 um 08:10 Uhr

Danke für den Tipp. Habe schon lange ein anständiges Time-Tracker und Rechnungsprogramm gesucht. Nun habe ich es anscheinend gefunden :-)

Marlon

19.09.2008 um 08:10 Uhr

Sieht durchdacht aus. Kann leider keinen Hinweis auf der Herstellerseite ob die Software auch auf deutsch zur Verfügung steht. Wisst Ihr das ?

Maurice

19.09.2008 um 08:10 Uhr

Es gab und gibt eine deutsche Version, allerdings wurde die bisher immer separat veröffentlicht und auch eher stiefmütterlich behandelt. Infos zur aktuellen beta findest du im Billings 3 Forum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.