Pixelmator zum halben Preis

Über die Sinnhaftigkeit von Angeboten wie MacHeist und Konsorten lässt sich sicher streiten. Wer jedenfalls das letzte Bundle nicht gekauft hat, kann die schicke Bildbearbeitungs-Software Pixelmator nur heute zum halben Preis bei Macupdate kaufen.

Veröffentlicht am 01.02.2008 um 13:46 Uhr
· ·

Kommentare

Dirk

01.02.2008 um 13:46 Uhr

Hast Du Pixelmator schon mal ausprobiert?

Maurice

01.02.2008 um 13:46 Uhr

Ich habs grade mehr oder weniger blind gekauft. Beim aktuellen Dollar-Kurs sind es 20,65 €. Ich denke grade für Bilder, die man schnell per Mail verschicken oder fürs Weblog aufbereiten will ist das ne gute Alternative zu Photoshop. Habs eben nur mal kurz gestartet, kann also noch nicht viel darüber sagen. Negativ fällt schonmal auf, dass die HUD-Paletten zwar schick aussehen, aber je nachdem was aber dahinter liegt, manche Icons nur noch schwer erkennbar sind.

Dirk

01.02.2008 um 13:46 Uhr

Ich fand es im ersten Moment schrecklich. Nach ein bisschen Rumklicken gefällt’s mir aber schon viel besser. Beim Öffnen von PSDs mit vielen Ebenen hatte ich leider ein paar kleinere Darstellungsfehler. Schade, so kann man es nicht bei der HTML-Umsetzung von Layouts benutzen, um nicht nicht die ganze Zeit das Photoshop-Schlachtschiff geöffnet zu haben. Naja, ist eben nicht des Pixelmators Einsatzgebiet. Toll ist auf jeden Fall das minimalistische Preferences-Fenster :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.