Freeware Audio Plugins

Ohne virtuelle Instrumente und Effekte sieht man als Computer-Musiker zunächst einmal ziemlich alt aus. Gute Plugins und Instrumente kosten allerdings nicht gerade wenig und bis man halbwegs vernünftig produzieren kann, ist man schnell ‘ne Menge Geld los. Das muss aber nicht sein. Es gibt auch gute, kostenlose Software da draußen, man muss nur lange genug suchen. Wie so oft bei freier Software ist natürlich ‘ne Menge Schrott dabei, daher hier ein paar Empfehlungen:

Cheese Machine

Screenshot Cheese Machine

Kommt von Big Tick Audio Software und emuliert ganz prima kleinere String Ensembles. (Für Mac und Windows)

daHornet

Screenshot Da Hornet

Kleiner aber feiner Synthesizer für quietschige Bass- und Lead-Tracks. Kam mir ab und zu noch etwas buggy bei der MIDI-Ansteuerung vor, aber ansonsten wirklich nett. (Für Mac und Windows, ist leider etwas versteckt auf der Seite … ganz nach unten scrollen)

Crystal

Screenshot Crystal

Ein unerhört gut klingender Synthesizer, zu vergleichen mit Absynth von Native Instruments. (Für Mac und Windows)

Chip32

Screenshot Chip32

Ein ganz besonderer Liebling von mir. Erzeugt Sounds ganz im Stile des guten alten C64 (seufz). (Für Mac und Windows)

NorthPole

Screenshot Northpole

Dieses Filter-Plugin hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, ist aber auch ein absoluter Klassiker und immer noch empfehlenswert. (Für Mac und Windows)

Wenn ihr selbst mal auf die Suche gehen wollt, hier noch ein paar Links zu Verzeichnissen und Listen zum Thema virtuelle Instrumente und Effekte:

Tipps zu weiteren tollen Freeware Plugins oder Instrumenten (vorzugsweise für OS X) sind natürlich herzlich willkommen. Nur zu, ich bin für jeden Hinweis dankbar!

Veröffentlicht am 12.08.2005 um 13:53 Uhr
· · · · ·

Kommentare

kerstin reinelt

12.08.2005 um 13:53 Uhr

cubase sx weigert sich beharrlich mein emu x-board als vst- instrument einzubinden. kennt jemand das problem. bin für alle tipps dankbar.

René

12.08.2005 um 13:53 Uhr

Da bin ich ja mal gespannt! Der Crystal ist ziemlich gut, vor allem mit dem 20Mb Expansion-Rom. Und es gibt Instrumente im Stil Vintage oder MotifEs, mit sehr guten
Arpeggios. Ich hab auch immer noch Tränen in den Augen, wenn ich an die ganzen
Songs denken, bei denen ich den NorthPole benutzt habe. ;-)
Ein sehr gutes Freeware-PlugIn ist noch der GANYMED. Steht auf Moritz Liste.

Gute Idee, weiter so.

René

Milos

12.08.2005 um 13:53 Uhr

Oh… Vielen, vielen Dank. Ich bin zurück aus meinen Ferien und will endlich wieder mal wieder mein nettes Nuendo installieren. Da kommen mir die kleinen, netten Helferchen gerade recht. Falls ich auf weitere Tools stosse, werde ich mich selbstverständlich melden.

Gruss aus der Schweiz

Milos

Pit Kesselheim

12.08.2005 um 13:53 Uhr

hallo,
ich habe gerade daHornet downgeloaded und installiert (Cubase LE). Das Programm macht aber keinen Ton und bevor ich die Spur mit einem seiner Sounds belegen wollte, erschien die Meldung:
"Warning – before you can use daHornet you need to open the panel and enter the serial number"
Können Sie mir da weiter helfen?
gruss
Pit

René

12.08.2005 um 13:53 Uhr

Hey, hab noch ne ganz gute Seite für PlugIns
gefunden http://www.mda-vst.com. Gruß, R